„Die Schmelz hilft!“ Benefizkonzert

Montag, 11 Januar 2016. Geschrieben in Veranstaltungen

„Die Schmelz hilft!“ Benefizkonzert

Im Rahmen des Flüchtlingsprojekts „Die Schmelz hilft!“ veranstalten wir einen musikalischen Abend, gestaltet von Lehrern/-innen und Schülern/-innen des GRG15, mit freundlicher Unterstützung der Musikschule Ottakring!

 

Freiwillige Spenden erbeten. Der Gesamterlös des Abends geht an mit uns in Kontakt
stehende Asylwerber/-innen sowie weitere Flüchtlingsprojekte.

Benefizlauf auf der Schmelz

Mittwoch, 18 November 2015. Geschrieben in Veranstaltungen

"Die Schmelz Hilft!" - das ist seit Anfang dieses Schuljahres DAS Motto an unserer Schule. Viele, viele Menschen sind zusammengekommen und haben sich mit Geld-, Sach- und Zeitspenden an der Flüchtlingshilfe beteiligt. In zwei Wochen kommt das nächste Highlight auf uns zu.

Ankündigung Red Button

Dienstag, 09 Juni 2015. Geschrieben in Veranstaltungen, Kunst
Erich Praschak

Ankündigung Red Button

Vom 22. bis 24. Juni findet das Red Button Videofilmfestival statt.  
Der Wettbewerb zeigt von Schüler/innen produzierte Kurzfilme aus den Jahren 2013 bis 2015.  Die Preisverleihung findet voraussichtlich am MI 24.Juni (5.Std.) statt.
Wir laden die Kolleg/innen ein, die Vorführungen mit interessierten Klassen zu besuchen. Bitte in die Buchungsliste an der Pinnwand eintragen.

Tag der Wiener Schulen

Dienstag, 04 November 2014. Geschrieben in Veranstaltungen

Tag der Wiener Schulen

Auch heuer findet wieder der Tag der Wiener Schulen statt!

Sie sind herzlich eingeladen uns auf der Schmelz zu besuchen. Wir öffnen während der Unterrichtszeit die Türen und bieten jedem Interessierten Einblicke in unser Schulleben ...

RED BUTTON 2015

Mittwoch, 22 Oktober 2014. Geschrieben in Veranstaltungen

Videofilmfestival - Ausschreibung

RED BUTTON 2015

Wir laden die Schüler/innen der Schmelz ein, sich am Videofilmfestival mit eigenen Filmen zu beteiligen.                                             
Es sollen Videofilme gezeigt werden, zwischen 2013 und 2015 privat oder in der Schule entstanden sind.  Thematisch gibt es keine Einschränkungen.  Möglich sind z.B. Kurzfilme, Experimentalfilme, Dokumentationen, Videoclips, gefilmte Aktionen, Trickfilme etc.  Neben den mit einer Videokamera gedrehten Filmen können auch solche eingereicht werden, die mit Digitalkamera oder Handy aufgenommen wurden. Die von den Schüler/innen gemachten Filme werden an einem jurierten Wettbewerb teilnehmen.