31. ASICS Österreichischer Frauenlauf

Montag, 28 Mai 2018. Geschrieben in Sport

Auch die Schmelz hat mit 62 Teilnehmerinnen (Schülerinnen und Lehrerinnen in den Bewerben 5km oder10km) teilgenommen – viele Läuferinnen waren schon in den Vorjahren dabei, einige starteten zum ersten Mal und alle können wirklich stolz auf ihre Leistungen sein! Bei hochsommerlichen Temperaturen von 29 Grad war es wirklich sehr schwer ein hohes Lauftempo bis ins Ziel durchzuhalten. Die schnellsten Läuferinnen der Schmelz waren in den Klassen:

W11       REITER Barbara                in 31:25,4min.

W13       ROPOSS Dana                  in 30:16,5min.

W15       KOSTIC Anastazija            in 30:42,2min.

W17       ANDRICI Eveline               in 30:52,9min.

W19       KURZAWA Melanie            in 28:29,4min.

Betreut von Frau Professor Binder und Frau Professor Schramseis wurden die Läuferinnen heuer zusätzlich von Frau Direktorin Thurnher gecoacht und angefeuert – und: alle erreichten trotz Hitze das Ziel, wo wiederum Medaillen, Blumen und Getränke überreicht wurden. Herzliche Gratulation allen Finisherinnen! J

Alle Ergebnisse findet ihr unter https://reportage.oesterreichischer-frauenlauf.at/ (ERGEBNISSE), wenn ihr den Schulnamen „Schmelz“ eingebt, könnt ihr gleich alle Läuferinnen der Schule in einer Liste sehen.