VSMUN (Vienna Schools´ Model United Nations)

Dienstag, 15 Mai 2012. Geschrieben in Schmelz Aktiv
SchülerInnen der 6c, Mag. Maria Schramseis

VSMUN (Vienna Schools´ Model United Nations)

Acht SchülerInnen der 6c ( Anna Aichinger, Sebastian Gorzkowski, Jan Hamal, Katharina Lindtner, Dorian Spät, Lukas Stöger, Anahi Vanghelof und Michaela Wenda) nahmen vom 2. bis 4. Mai an der Veranstaltung „VSMUN“ in der UNO City teil. Der Ablauf einer Konferenz im Rahmen einer Modellsimulation der Vereinten Nationen war Inhalt dieser Veranstaltung.

Dazu wurden bereits im Vorfeld Themen und Länder an die 150 teilnehmenden SchülerInnen vergeben, mit der Aufgabe sich über die „Basics“ dieses Landes zu informieren, wirtschaftliche und politische Allianzen zu kennen und sich mit den offiziellen Regierungsansichten dieses Landes vertraut zu machen. Als StaatsvertreterIn musste zuerst eine Eröffnungsrede gehalten werden, Argumente und Gegenargumente in den verschiedenen Komitees eingebracht werden, Gegenreden und Verteidigungsreden gehalten werden und kritische Fragen beantwortet werden. Am letzten Tag erfolgte die Abstimmung über die vorbereiteten Resolutionen.

Der Konferenzablauf erfolgte nach strengen Kriterien (Anwesenheitslisten „Present & Voting“, Rededauer, „Speaker´s List, moderierte Sitzung, unmoderierte Sitzung, Antrag auf Vertagung, Verlassen des Raumes, Kaffeepausen und Mittagessen). Auch lernten die Delegierten gewisse Redewendungen zu gebrauchen, sowie mit vielen, vielen formalen Ausdrücken für die Resolutionen zu jonglieren.

„Ehrenwerte Delegierte der Schmelz! Höchst anerkennend und entschlossen sowie mit dem Ausdruck der Wertschätzung gratuliere ich Euch Allen zu Eurer erfolgreichen Teilnahme!“