Projekttage 2E

Montag, 26 Februar 2018. Geschrieben in Projekte

Außerdem bekamen wir Arbeitsblätter über Mobbing und mögliche Konfliktlösungen. Dabei erhielten wir Tipps, wie wir reagieren sollen, wenn uns jemand provoziert. In der zweiten Stunde wurden wir in Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe schrieb ein Drehbuch zum Thema Mobbing.

Dienstag, 30.1.2018:

Am nächsten Tag begannen wir unsere Drehbücher in Filme umzuwandeln. Den ganzen Vormittag verbrachten wir damit, die Kurzfilme zu drehen und zu schneiden. Jede Gruppe musst zwei Videos drehen. Im ersten Film war zu sehen, wie der/die Gemobbtefalsch reagierte und im zweiten, wie er/sie richtig reagierte. Wir hatten die Möglichkeit, in der ganzen Schule Szenen unseres Films zu drehen.

Mittwoch, 31.1.2018:

Am dritten Tag filmten und schnitten wir die Videos fertig. Außerdem schrieben wir den Bericht über die Projekttage der 2e. Danach sahen wir uns unsere selbst gemachten Kurzfilme an, die wir dann auch mit der Klasse besprachen. Als Abschluss schauten wir noch Die Vorstadtkrokodilean! ; )

Wir finden, dass die Projekttage klasse waren!