Planspiel Globalisierung

Donnerstag, 10 Januar 2013. Geschrieben in Projekte
Klasse 7C, Mag. Antonia Aichinger

Planspiel Globalisierung

Am 08.01.2013 besuchte die 7cWK, begleitet von den Lehrerinnen Mag. Schramseis und Mag. Aichinger, einen Globalisierungsworkshop der Arbeiterkammer Wien.
In einer fiktiven Kleinstadt herrscht große Aufregung: ein großer Industriebetrieb soll aufgrund einer Betriebsverlagerung ins Ausland geschlossen werden. Zahlreiche Arbeitslose wären die Folge und so ist eine kreative Konfliktlösung gefragt...

Die SchülerInnen schlüpften in verschiedene Rollen (Geschäftsführung, Betriebsrat, Gemeinderat, Bank, Presse, Wirtschaftsförderungsfond) und suchten im Verlauf des Planspiels nach Lösungen.  In der abschließenden „Elefantenrunde“, an der jeweils der Gruppensprecher teilnahm, konnte schließlich verkündet werden, dass sich der Betrieb wirklich für Österreich und gegen das Ausland entschieden hat.