Jugend trägt Verantwortung

Mittwoch, 27 September 2017. Geschrieben in Schmelz Aktiv, Projekte

Jugend trägt Verantwortung

Der große Einsatz, den so viele Schülerinnen und Schüler unserer Schule bereits seit über zwei Jahren im Rahmen unserer „Die Schmelz Hilft – Initiative“ zeigen, wurde nun auch belohnt.

Unser Projekt, mit dem wir am diesjährigen „Jugend trägt Verantwortung“-Wettbewerb teilnahmen, der jährlich vom Wiener Jugendrotkreuz durchgeführt wird und heuer unter dem Motto „Zusammen LEBEN – Zusammen HELFEN“ stand wurde, gemeinsam mit Projekten von vier weiteren Schulen ausgezeichnet.

 

Filmprojekt der 4.D: "Das Traumlabor"

Montag, 03 Juli 2017. Geschrieben in Projekte, Kunst

Wochenlang arbeitete die 4.D an dem Drehbuch für den Film.
"Unsere Träume", "Unsere Wunschträume","Unsere Angstträume"… In Zusammenarbeit mit Prof. Conny Dorfmeister wurde dieses Thema musikalisch bearbeitet,mit Prof.Sabrina Staudinger mental bereichert, mit Prof. Marlies Sams in Form gebracht, mit Francisco Falcao filmisch realisiert.

Känguru der Mathematik 2017

Freitag, 09 Juni 2017. Geschrieben in Projekte

Känguru der Mathematik 2017

KÄNGURU der MATHEMATIK 2017

Auch dieses Schuljahr nahmen die Unterstufenschülerinnen und Unterstufenschüler der Klassen von Prof. Resetarits, Prof. Pointner, Prof. Özaltin und Prof. Melber am ‚KÄNGURU der MATHEMATIK‘-Bewerb teil. Die Köpfe rauchten, denn wie immer gab es ganz schön knifflige Aufgaben zu lösen, die so in keinem Mathematikbuch zu finden sind.

"Schöne neue Welt?" 1a -Projekttage

Freitag, 31 März 2017. Geschrieben in Projekte, Kunst

"Schöne neue Welt?" 1a –Projekttage

"Bitte wieder Projekttage, da lernen wir am meisten!" 

Intensiv und sehr künstlerisch setzte sich die 1a mit dem Thema: "Schöne, Neue Welt?" auseinander: "Wie können wir die Welt, auf der wir leben, beschützen oder verbessern. Die Kids setzten ihre eigenen Ideen um: Sie bauten Regenmacher und wunderschöne Trommeln, um ein Stomp-Konzert aufzuführen, sie erfanden 3 Drehbücher zu diesem Thema, die dann gleich verfilmt wurden. Sie interviewten Menschen zum Thema: "Unsere Zukunft". Schließlich dokumentierten sie ihre Aktivitäten mit großer Freude!

 

 

Architektur-Workshop: "Leben Zwischendrin" an unserer Schule.

Freitag, 17 März 2017. Geschrieben in Projekte, Kunst

Architektur-Workshop:

Sieben SchülerInnen mit großem Talent und eben solcher Begeisterung arbeiteten drei Tage lang an dem spannenden Thema parasitärer Architektur.

Programm:
Standortsuche, Analyse, Auswahl des Bauplatzes und der Funktion, Konzepterstellung, Auseinandersetzung
mit Plänen und Massstäben, Skizzen, Visualisierung durch ein Modell, Präsentation.

Die angehende Architektin Emeli Steinbacher entwickelte mit den Schülern vier verschiedene Konzepte, die im Modell realisiert wurden.  
SchülerInnen:  
Hannah Lena Mensing 6C
Catherina Anastasia Rombolá 6C
Aleksandra Djordjevic´ 5D
Paul Leo Straubinger 4D
Julius Weissenbach 3D
Marie Sophie Hochhold 3D
Dennis Gutenthaler 3D

 

Projekttage 2C

Montag, 20 Februar 2017. Geschrieben in Projekte

Thema: Zero Waste

Projekttage 2C

Tag 1: Wir und der Müll

Am Montag, den 30. Jänner 2017, begannen wir unsere Projekttage mit dem Thema „Zero Waste“. Wir wählten dieses Thema, um zu erforschen, wie müllverschmutzt unsere Erde ist. Als Projekteinstieg bastelten wir Weltkugeln. Dazu gingen wir zusammen in den Garten, hängten die Styroporkugeln auf Sträucher und besprühten sie mit der blauen Farbe. Trotz der eisigen Kälte arbeiteten wir eifrig. Fröstelnd kehrten wir in das Schulgebäude zurück. Während wir warteten bis die Kugeln getrocknet waren, machten wir eine Pause. Danach beklebten wir sie mit bunten Kontinenten aus Filz.

Als wir fertig waren, redeten wir über richtige und einfache Mülltrennung, Mülldeponien und Müllverbrennungsanlagen. Das war ein sehr lustiger und spannender Tag.