Musikalische Märchenstunde der 1e im Schlosstheater Schönbrunn

Dienstag, 05 Januar 2016. Geschrieben in Kunst

Musikalische Märchenstunde der 1e im Schlosstheater Schönbrunn

Am 17. Dezember besuchten die SchülerInnen der 1e im Zuge des Musikunterrichts die Märchenoper Hänsel und Gretel von Engelbert Humperdinck im Schlosstheater Schönbrunn. Die Oper erzählt die berühmte Geschichte des durch Hunger und Armut von der Mutter verstoßenen Geschwisterpaares Hänsel und Gretel. Ausgesetzt im Wald finden sie den Weg nicht mehr nach Hause und gelangen zum Lebkuchenhaus einer Hexe. Durch List schaffen es die beiden nicht auf dem Teller der Hexe zu landen und dem Tod im Ofen zu entkommen.

Kronehit @ school - feat. 3d und 3e

Donnerstag, 12 November 2015. Geschrieben in Kunst
Cornelia Dorfmeister

Kronehit @ school - feat. 3d und 3e

Im Zuge des Musikunterrichts und der Initiative Kronehit @ school erlebten die Klassen 3d und 3e je einen zwei-stündigen Workshops zum Thema Radio. Hierbei erfuhren die SchülerInnen wie ein Radiosender funktioniert, welche Bestandteile zum Erfolg eines Senders beitragen und welche Jobs abseits des Moderierens angestrebt werden können – Produktion, verschiedene Shows im Radio, News, Events, Marketing, Werbung und viele mehr.

Die 1c auf den Spuren von Mozart

Donnerstag, 05 November 2015. Geschrieben in Kunst
Cornelia Dorfmeister

Die 1c auf den Spuren von Mozart

Im Zuge des Musikunterrichts beschäftigten sich die SchülerInnen der 1c seit Schulanfang intensiv mit Wolfgang Amadeus Mozart und seiner Musik. Wir erfuhren Details über sein Leben und Schaffen und die Lebensbedingungen im 18. Jhdt., lernten einige seiner Kompositionen kennen, musizierten mit Klangbausteinen und unseren Körpern zu seiner Musik und sangen "Die kleine Nachtmusik" und Falcos berühmtes "Rock me Amadeus".

Kunstreise Berlin

Montag, 19 Oktober 2015. Geschrieben in Kunst
8ABCD, Petra Egg und Erich Praschak.

Kunstreise Berlin

Von 9.-13. Oktober waren die Be-Gruppen der 8. Klassen auf einer Kunstreise in Berlin.
Bei kaltem, aber schönem Wetter absolvierten wir ein dichtes Programm, das sowohl Architektur, zeitgenössische Kunst, Design, Stadtgeschichte, Film und Kunst aus dem 19. Jahrhundert umfasste.
Wir starteten mit einer Tour ausgehend vom Kulturforum mit seinen Architekturikonen durch die Stadtmitte zum Alexanderplatz.

Da Vinci´s Gene

Donnerstag, 24 September 2015. Geschrieben in Kunst
Marlies Breier

Da Vinci´s Gene

Ein Kultur Kontakt Austria- Film in Kooperation mit dem Kunsthistorischen Museum Wien,  unserem bewährten Filmteam aus der 4.E, und natürlich unserem Filmprofi Francisco Falcao: (Dreharbeiten im Juni 2015)

3 begabte Jungen, die immer heimlich im KHM zeichnen, kommen auf die Idee,dass sie vielleicht mit Leonardo da Vinci verwandt sein könnten. Sie nehmen  DNA-Proben von sich selbst, wischen an einem echten Leonardo-Bild herum und geben die Proben im gerichtsmedizinischen Genlabor ab.

Aktzeichnen

Donnerstag, 24 September 2015. Geschrieben in Kunst
Marlies Breier

Aktzeichnen

Am 1.Juni 2015 durfte die 6brg an einem Aktzeichenkurs des Kunsthistorischen Museums teilnehmen.Ein  sinnliches Profi-Modell nahm verschiedene  Posen ein,  zog  alle 18 Schüler/innen in ihren Bann, die anwesende akademische Künstlerin gab wertvolle Anregungen und technische Tipps.Das Ergebnis:60 tief empfundene Studien,die auch die Kunstvermittler/innen des KHM so staunen ließen, dass im Herbst 2015  eine Werkschau mit ihren Zeichnungen im KHM geplant wurde. Große Ehre für unsere begabten Schüler! Inzwischen organisierten sie selbst eine Ausstellung bei uns in der Schule. (Abends, weil ja nicht ganz jugendfrei)