Architektur-Workshop: "Leben Zwischendrin" an unserer Schule.

Freitag, 17 März 2017. Geschrieben in Projekte, Kunst

Architektur-Workshop:

Sieben SchülerInnen mit großem Talent und eben solcher Begeisterung arbeiteten drei Tage lang an dem spannenden Thema parasitärer Architektur.

Programm:
Standortsuche, Analyse, Auswahl des Bauplatzes und der Funktion, Konzepterstellung, Auseinandersetzung
mit Plänen und Massstäben, Skizzen, Visualisierung durch ein Modell, Präsentation.

Die angehende Architektin Emeli Steinbacher entwickelte mit den Schülern vier verschiedene Konzepte, die im Modell realisiert wurden.  
SchülerInnen:  
Hannah Lena Mensing 6C
Catherina Anastasia Rombolá 6C
Aleksandra Djordjevic´ 5D
Paul Leo Straubinger 4D
Julius Weissenbach 3D
Marie Sophie Hochhold 3D
Dennis Gutenthaler 3D

 

Kunsthistorisches Museum

Montag, 12 Dezember 2016. Geschrieben in Projekte, Kunst

Kunsthistorisches Museum

4.D trifft auf Jeremias Altmann (KHM, 17.Nov. 2016)

Der bekannte Graffiti-Maler  Jeremias Altmann vermittelte unseren Schüler/innen im KHM die klassische hohe Kunst der Malerei

Aquarell-Workshop

Freitag, 09 Dezember 2016. Geschrieben in Projekte, Kunst

Aquarell-Workshop

AQUARELL-WORKSHOP

Hanna , Anna und Natalie  aus der 6.C beschlossen trotz ihrer spärlichen Freizeit, Aquarellieren zu lernen.

Kreativklasse

Montag, 24 Oktober 2016. Geschrieben in Projekte, Kunst
KV Frau Mag. Winnecke

Wir, die 1a, sind die Kreativklasse. Wir basteln und zeichnen gerne. In unserer Klasse haben wir eine Galaxie voller Erden. Die Himmelsrichtungen, Nebenhimmelsrichtungen und Zwischenhimmelsrichtungen haben wir auch gemalt und aufgehängt.

 

Kurzfilm "FLUCHT-WOHIN?"

Freitag, 14 Oktober 2016. Geschrieben in Projekte, Kunst

Kurzfilm

Der berührende Kurzfilm der Kunst & Mediengruppe wurde im Juni 2016 gedreht und jetzt fertiggestellt.
Drei junge Menschen sind auf der Flucht: P. flüchtet vor seiner Familie, R. flüchtet vor falschen Freunden, und N. flüchtet aus Syrien. Zufällig treffen sie einander, und haben noch etwas gemeinsam: ihre visuelle Sprachmöglichkeit.

4D IM ART BRUT MUSEUM Gugging

Montag, 03 Oktober 2016. Geschrieben in Projekte, Kunst

Die Kunstrichtung ART BRUT strahlt so eine große Faszination aus, weil sie vonKünstlern geschaffen wird, die unbeeinflusst von der großen Kunstwelt,ihre Gedanken und Gefühle auf Papier bringen können, so ursprünglich und unbefangen wie Kinder.
Mit großer Leidenschaft malen sie ihre Bilder, von der "normalen" Welt isoliert, aber mit bereits großer internationaler Anerkennung.